168 Ergebnisse gefunden
  • LIVE-Webinar
    Nächster Termin 10.02.2023 09:00 - 12:30 (+ weitere Termine)
    Webinar: Einkommensteuererklärung 2022 für Personen mit Überschusseinkünften - Arbeitnehmerveranlagung -
    Zum Jahreswechsel wird in der Arbeitnehmerveranlagung wie in jedem Jahr mit relevanten Änderungen im Bereich der Arbeitnehmerveranlagung zu rechnen sein. Damit die Kanzleien bestens auf die Änderungen vorbereitet sind, wird das Seminar die relevanten Vordruckänderungen für Personen mit Überschusseinkünften thematisieren und darüber hinaus auch die unmittelbar betroffenen gesetzlichen Änderungen sowie aktuelle Urteile, anhängige Verfahren und Verwaltungsanweisungen besprechen.Die steuerlichen Entwicklungen werden bis zum Redaktionsschluss weiterhin beobachtet und die Agenda wird dementsprechend um weitere Themen ergänzt.
  • LIVE-Webinar
    Nächster Termin 13.02.2023 09:00 - 12:30
    Webinar: Umsatzsteuer 2022/2023
    Zum 1.10.2022 und 1.1.2023 treten aufgrund von gesetzlichen Neuregelungen wichtige Änderungen in Kraft: Die Lieferung von Gas über das Erdgasnetz sowie die Lieferung von Fernwärme wird für einen befristeten Zeitraum vom 1.10.2022 – 31.3.2024 ermäßigt besteuert. Der Durchschnittssatz für Land- und Forstwirte wird von 9,5 % auf 9,0 % gesenkt. Die Anwendung des ermäßigten Steuersatzes für Restaurant- und Verpflegungsdienstleistungen ist um ein weiteres Jahr bis zum 31.12.2023 verlängert worden. Von erheblicher praktischer Auswirkung ist, dass die Lieferung einer Photovoltaikanlage bis zu einer Größe von 30 kw (peak) an den Betreiber der Anlage nicht mehr umsatzbesteuert wird. Termine: 13.02.2023, 09:00 - 12:30 Uhr, Teil I, online 14.02.2023, 09:00 - 12:30 Uhr, Teil II, online
  • LIVE-Webinar
    Nächster Termin 14.02.2023 09:00 - 12:00
    Webinar: Beratung von Existenzgründern und Startups
    Steuerberater sind für Existenzgründer meist einer der ersten Ansprechpartner bei der Unternehmensgründung. Für den StB kommt es in diesem Fall darauf an, die Erfolgsaussichten der Gründungsidee systematisch zu prüfen und Existenzgründer mit Wachstumspotenzial durch eine qualifizierte Beratung systematisch zu fördern. Der StB benötigt dazu rationelle, wirksame und „bezahlbare“ Beratungsinstrumente, die den Existenzgründer zu einem kompetenten Unternehmer und zugleich zu einem lukrativen Dauermandanten machen. Eine erfolgreich durchgeführte Gründungsberatung führt dann erfahrungsgemäß zu hoher Mandantenbindung und zu aktiven Weiterempfehlungen. Das Seminar zeigt, wie die Gründungsberatung zu einem lukrativen Geschäftsfeld ausgebaut werden kann.Teilnehmergebühr für Verbandsmitglieder:€ 150,00
  • LIVE-Webinar
    Nächster Termin 14.02.2023 10:00 - 11:15
    Webinar: Digitales Fitnesstraining für Kanzlei-Mitarbeiter-innen I. DATEV Arbeitsplatz Hybrid - Fortgeschritten
    Die monatliche Webinar-Reihe mit dem Motto „Digitale Kanzlei werden, sein und bleiben“ richtet sich an Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Kanzleien. Dabei werden immer wieder – wie im Fitnessstudio – die notwendigen Basics einer digitalen Kanzlei erläutert und trainiert und aus allen Bereichen „aus der Praxis für die Praxis“ aktuelle Tipps und Tricks, versteckte Programmfunktionen und Arbeitserleichterungen vermittelt.Nach den Vorgaben des „Digi-Fitnesstrainer“ Marco Czeczka möchten wir Ihre Kanzleien motivieren, in unser neues Fitnessstudio einzusteigen, um das Beste aus der Digitalisierung und Ihrem Berufsstand herauszuholen.Zu jedem Bereich der digitalen Kanzlei werden alle möglichen Übungen gezeigt, der Trainer „turnt vor“, und übt so lange, bis alle das Erlernte können. Das Trainingsprogramm nach der Czeczka-Kanzleimethode ist etwas für jedermann und jederfrau.Folgende Voraussetzungen werden bei der Webinar-Teilnahme benötigt:Zwei BildschirmeLautsprecher, aktives Audiosystem (Kamera ist nicht erwünscht)Zugang zum eigenen ArbeitsplatzThemen:I. DATEV Arbeitsplatz HybridII. Digitale KanzleiverwaltungIII. DokumentenmanagementIV. REWE OptimalV. DUO – komplett und sicherVI. Lohn lohnt sichVII. ESt trifft Technik – Meine SteuernVIII. JahresabschlussIX. Eigenorganisation/Rechnungsschreibung/Zeiterfassung (BASIS EO-Classic)Zu jedem Thema gibt es einen Termin für Anfänger sowie einen Termin für Fortgeschrittene. Teilnehmergebühr:€ 110,00 pro TerminReferenten:Marco Czeczka und sein Team
  • Präsenz
    Nächster Termin 14.02.2023 18:00 - 00:00
    Begrüßungsabend 12. Winterfachtagung Reit im Winkl
    Dienstag, 14.02.202318:00 UhrBegrüßungsabend mit Abendessen (inkl. Getränke) auf der "Stoaner Alm"Bustransfer vom Unterwirt ab 17:30 Uhr. Für einen Rücktransport stehen Busse ab 21:00 Uhr zur Verfügung.50,00 € inkl. 19 % USt pro Person
  • Präsenz
    Nächster Termin 15.02.2023 09:00 - 12:30 (+ weitere Termine)
    Webinar: Jahresabschlusserstellung 2022
    Die Jahresabschlusserstellung 2022 steht bei nahezu allen Berufspraktikerinnen und Berufspraktikern alsbald wieder im Mittelpunkt ihrer Tagesgeschäfte. Das insbesondere auf Mitarbeiter/innen ausgerichtete Seminar zeigt wichtige Aspekte und Neuerungen auf, die bei der Erstellung des Jahresabschlusses 2022 von Bedeutung sind. Die Gliederung der Bilanz und die sich daraus ergebenden Themenfelder wie z. B. das Vorliegen von Betriebseinnahmen und -ausgaben, Ansatz und Bewertung von Betriebsvermögen und die Beachtung von Entnahmeregelungen werden anhand aktueller Rechtsprechung und Verwaltungsschreiben ausführlich dargestellt. Die außerbilanzielle Behandlung von Betriebseinnahmen und -ausgaben stellt einen weiteren Schwerpunkt dar. Auch das Thema „Aktuelles zur Ordnungsmäßigkeit der Buchführung und Betriebsprüfung“ wird im Rahmen dieser Seminarveranstaltung behandelt.
  • Präsenz
    Nächster Termin 15.02.2023 09:00 - 17:00
    12. Winterfachtagung Reit im Winkl 2023
    Zusammenspiel aus Lebendigkeit und Ruhe in seiner Ursprünglichkeit erleben.Traumhafte Eindrücke und der sanft knirschende Schnee unter den Schuhen – das ist eine Umgebung, wie sie sonst nur im Märchen zum Leben erwacht.Das malerische Bergdorf Reit im Winkl mit seiner kristallklaren Luft und dem unvergleichlichen Bergpanorama ist der Ort, wo solche Vorstellungen wahr werden. Nicht umsonst ist der bayerische Alpenort alljährlich das Ziel vieler Wintersportler und Erholungssuchenden.Was liegt also näher, als hier die perfekte Verbindung zu finden zwischen Erholung und Wissenserwerb; fernab vom Stress und Hektik des (steuerlichen) Alltags in einer Atmosphäre der Entspannung und Ruhe.Das Seminar wird in Kooperation mit dem LSWB Bayern und dem Landesverband Baden-Württemberg durchgeführt.Tagung:15.02.202309:00 - 17:00 UhrImmobilienbesteuerung in der BeratungspraxisDipl.-Fw. (FH) Nico SchleySteuerberater / Rechtsanwalt16.02.202309.00 - 17:00 UhrAktuelle Umsatzsteuer-Brennpunkte 2023Dr. Markus MüllerSteuerberater17.02.202309:00 - 12:30 UhrAktuelles VerfahrensrechtRiBFH Dr. Bert Füssenich17.02.202314:00 - 17:00 UhrNeues zu PersonengesellschaftenRiBFH Prof. Dr. Gregor NöckerTeilnehmergebühr:Teilnehmergebühr für Verbandsmitglieder und Mitglieder der Verbände im DStV, Berlin:700,00 € zzgl. 19 % USt (133,00 €) Gesamtbetrag 833,00 €Teilnehmergebühr für Nichtmitglieder:1.025,00 € zzgl. 19 % USt (194,75 €) Gesamtbetrag 1.219,75 €Einzeltage: Mittwoch, Donnerstag, FreitagMitglieder / Nichtmitgliederje Tag 310,00 € (inkl. 49,50 € USt) / 430,00 € (inkl. 68,66 € USt)Neben dem Seminarprogramm wird folgendes Unterhaltungsprogramm angeboten (Änderungen vorbehalten):Dienstag, 14.02.202318:00 UhrBegrüßungsabend mit Abendessen (inkl. Getränke) auf der "Stoaner Alm"Bustransfer vom Unterwirt ab 17:30 Uhr. Für einen Rücktransport stehen Busse ab 21:00 Uhr zur Verfügung.50,00 € inkl. 19 % USt pro PersonDonnerstag, 16.02.202319:00 UhrAbendveranstaltung mit Abendessen (inkl. Getränke) auf der "Hindenburghütte"Bustransfer vom Unterwirt ab 18:30 Uhr. Für einen Rücktransport stehen Busse ab ca. 22:30 Uhr zur Verfügung.60,00 € inkl. 19 % USt pro Person
  • Präsenz
    Nächster Termin 15.02.2023 15:30 - 19:00
    Mitarbeiter ARGE Coesfeld 2023
    Der Steuerberaterverband Westfalen-Lippe e.V. bietet auch im Jahr 2023 die bewährten Kollegen- und Mitarbeiter-Arbeitsgemeinschaften an.Um angemessen auf die nicht jeweilige pandemische Lage reagieren zu können, sind sowohl Präsenz-Termine als auch Online-Veranstaltungen geplant. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den beigefügten Informationen.Falls Sie einen Termin der Reihe nicht wahrnehmen können, besteht jederzeit die Möglichkeit, an einem anderen Termin einer anderen Arbeitsgemeinschaft (sowohl Präsenz als auch Webinar) teilzunehmen. Teilen Sie dies bitte vorher der Geschäftsstelle mit.Wir würden uns freuen, Sie in den Arbeitsgemeinschaften begrüßen zu dürfen!