129 Ergebnisse gefunden
  • Präsenz
    Nächster Termin 15.02.2023 09:00 - 17:00
    12. Winterfachtagung Reit im Winkl 2023
    Zusammenspiel aus Lebendigkeit und Ruhe in seiner Ursprünglichkeit erleben.Traumhafte Eindrücke und der sanft knirschende Schnee unter den Schuhen – das ist eine Umgebung, wie sie sonst nur im Märchen zum Leben erwacht.Das malerische Bergdorf Reit im Winkl mit seiner kristallklaren Luft und dem unvergleichlichen Bergpanorama ist der Ort, wo solche Vorstellungen wahr werden. Nicht umsonst ist der bayerische Alpenort alljährlich das Ziel vieler Wintersportler und Erholungssuchenden.Was liegt also näher, als hier die perfekte Verbindung zu finden zwischen Erholung und Wissenserwerb; fernab vom Stress und Hektik des (steuerlichen) Alltags in einer Atmosphäre der Entspannung und Ruhe.Das Seminar wird in Kooperation mit dem LSWB Bayern und dem Landesverband Baden-Württemberg durchgeführt.Tagung:15.02.202309:00 - 17:00 UhrImmobilienbesteuerung in der BeratungspraxisDipl.-Fw. (FH) Nico SchleySteuerberater / Rechtsanwalt16.02.202309.00 - 17:00 UhrAktuelle Umsatzsteuer-Brennpunkte 2023Dr. Markus MüllerSteuerberater17.02.202309:00 - 12:30 UhrAktuelles VerfahrensrechtRiBFH Dr. Bert Füssenich17.02.202314:00 - 17:00 UhrNeues zu PersonengesellschaftenRiBFH Prof. Dr. Gregor NöckerTeilnehmergebühr:Teilnehmergebühr für Verbandsmitglieder und Mitglieder der Verbände im DStV, Berlin:700,00 € zzgl. 19 % USt (133,00 €) Gesamtbetrag 833,00 €Teilnehmergebühr für Nichtmitglieder:1.025,00 € zzgl. 19 % USt (194,75 €) Gesamtbetrag 1.219,75 €Einzeltage: Mittwoch, Donnerstag, FreitagMitglieder / Nichtmitgliederje Tag 310,00 € (inkl. 49,50 € USt) / 430,00 € (inkl. 68,66 € USt)Neben dem Seminarprogramm wird folgendes Unterhaltungsprogramm angeboten (Änderungen vorbehalten):Dienstag, 14.02.202318:00 UhrBegrüßungsabend mit Abendessen (inkl. Getränke) auf der "Stoaner Alm"Bustransfer vom Unterwirt ab 17:30 Uhr. Für einen Rücktransport stehen Busse ab 21:00 Uhr zur Verfügung.50,00 € inkl. 19 % USt pro PersonDonnerstag, 16.02.202319:00 UhrAbendveranstaltung mit Abendessen (inkl. Getränke) auf der "Hindenburghütte"Bustransfer vom Unterwirt ab 18:30 Uhr. Für einen Rücktransport stehen Busse ab ca. 22:30 Uhr zur Verfügung.60,00 € inkl. 19 % USt pro Person
  • Präsenz
    Nächster Termin 16.02.2023 19:00 - 00:00
    Abendveranstaltung 12. Winterfachtagung Reit im Winkl 2023
    Donnerstag, 16.02.202319:00 UhrAbendveranstaltung mit Abendessen (inkl. Getränke) auf der "Hindenburghütte"Bustransfer vom Unterwirt ab 18:30 Uhr. Für einen Rücktransport stehen Busse ab ca. 22:30 Uhr zur Verfügung.60,00 € inkl. 19 % USt pro Person
  • LIVE-Webinar
    Nächster Termin 26.01.2023 14:00 - 17:30
    Aufbauseminar 2023
    Aktuelle Informationen und Fortbildung qualifizierter MitarbeiterDie seit Jahren erfolgreiche Seminarreihe richtet sich an qualifizierte Mitarbeiter, die bereits Berufserfahrung mitbringen. Sie empfiehlt sich insbesondere für Mitarbeiter, die sich auf zusätzliche Aufgaben in der Beratungspraxis oder auf weitere Prüfungen vorbereiten. Hierzu werden an jährlich 10 Terminen wesentliche steuerliche Grundlagen und Entwicklungen aus Gesetzgebung, Verwaltung und Rechtsprechung praxisnah aufbereitet. Die Themen sind zeitlich auf die jeweils aktuellen Tätigkeiten ausgerichtet. Umfassende Skripte bilden selbstverständlich die Seminargrundlage und dienen als Nachschlagewerk für die tägliche Arbeit.
  • Aufzeichnung
    Aufzeichnung: Aktuelles aus Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltung
    StB Stefan Dickmann erläutert über 2,5 Stunden lang aktuelle Gesetzesänderungen, Verwaltungsanweisungen und Rechtsprechung und verdeutlicht diese an vielen Beispielen aus der Praxis. Stand September 2022
  • Aufzeichnung
    Aufzeichnung: Aller Anfang ist schwer!
    Skript zum Seminar: „Starthilfe“ speziell für Auszubildende
  • Aufzeichnung
    Aufzeichnung: Der „Notfallkoffer” für Steuerberater
    Skript zum Seminar: So sichern Sie den Bestand Ihrer Kanzlei in schwierigen Situationen   Jeder Steuerberater kann durch Unfall oder Krankheit plötzlich und unerwartet ausfallen. Ohne ausreichende Vorsorgemaßnahmen ist die Kanzlei in diesem Fall oft nur noch eingeschränkt handlungsfähig. Im schlimmsten Fall ist sogar die Existenz der gesamten Kanzlei gefährdet und damit auch die Arbeitsplätze der Mitarbeiter und die wirtschaftliche Existenzgrundlage des Kanzleiinhabers. Jeder Steuerberater sollte daher durch einen individuellen Notfallplan dafür sorgen, dass die Kanzlei bei seinem Ausfall zumindest für eine Übergangszeit störungsfrei weiterläuft und die schwierige Situation erfolgreich bewältigt werden kann.
  • Aufzeichnung
    Aufzeichnung: Die 4. StBVV-Änderungsverordnung und Aktuelles zum Gebührenrecht
    Skript zum Seminar: Der Bundesrat hatte im April die "vierte Verordnung zur Änderung der Steuerberatervergütungsverordnung" auf den Weg gebracht; diese ist zwischenzeitlich in Kraft getreten. Hintergrund sind die massiven Anforderungen an die Arbeit der Angehörigen der steuerberatenden Berufe bei der neuen Grundsteuerveranlagung. Der Vortragende wird die zwei Abrechnungsmodelle für diese Fälle darstellen und Hilfestellung bei der Abrechnung geben.Bekanntermaßen wurde schon massiv im Jahr 2020 die StBVV abgeändert. Ein weiterer Schwerpunkt des Webinars mit Dr. Goez, der sich jahrzehntelang als Praktiker, Vertreter von Steuerberaterinnen und Steuerberater und literarisch hierzu geäußert hat, werden diese wichtigen Änderungen sein. Dabei wird neben den Einzelfragen auch dargestellt werden, wie konkret bei offenstehenden Honoraren vorgegangen wird – ohne immer gleich einen Klageweg zu provozieren.
  • Aufzeichnung
    Aufzeichnung: Fit für die Kanzleiführung
    Skript zum Seminar:Wer als Steuerberater/-in erstmals die Führung einer Kanzlei übernimmt, wird oft mit einer Vielzahl neuer Aufgaben und Fragestellungen konfrontiert....