zurück zur Suche

Veranstaltung - Der Steuerberater als Testamentsvollstrecker

Der Steuerberater als Testamentsvollstrecker

Der Steuerberater als Testamentsvollstrecker

Seit Ende 2004 haben auch Steuerberater die Möglichkeit, als Testamentsvollstrecker tätig zu sein. Dadurch erschließt sich hier ein neues Geschäftsfeld für den Berater. Testamentsvollstreckung ist jedoch kein Ehrenamt, sondern eine haftungsträchtige Angelegenheit.

Das Seminar behandelt die rechtlichen Grundlagen einer Testamentsvollstreckung und zeigt an Hand zahlreicher Praxisfälle auf, wie der Testamentsvollstrecker auf einzelne Tätigkeitsanforderungen reagieren muss, um nicht in die Gefahr eigener Haftung zu geraten.



Einladung Der Steuerberater als Testamentsvollstrecker.pdf


Gliederung anzeigen
Ihr ausgewählter Termin Einzelpreis Teilnehmer Endpreis Produkt in den Warenkorb legen

29.11.2019 – 09:30 – 17:00 Uhr

Kongress Dortmund GmbH, Dortmund

Referent/in: Wolfgang Roth, RA

310,00 €

310,00 €

Preis für StBV Mitglieder:

250,00 €

Preisangaben inkl. MwSt.
Versandkostenfrei



Gliederung


> Vor- und Nachteile einer Testamentsvollstreckung

> Die Haftung des Testamentsvollstreckers und Vermeidungsstrategien

> Die richtige Anordnung einer Testamentsvollstreckung

> Die Auswahl des Testamentsvollstreckers

> Der Testamentsvollstrecker und das Nachlassgericht

> Der Beginn der Testamentsvollstreckung als Weichenstellung

> Das korrekte Nachlassverzeichnis

> Kooperation oder Konfrontation mit den Beteiligten?

> Die ordnungsgemäße Verwaltung des Nachlasses,
insbes.
   - unklare Testamente und Auslegungsbefugnis des Testamentsvollstreckers
   - Vorausvermächtnis und Teilungsanordnung
   - Freigabe einzelner Nachlassgegenstände
   - Kapitalanlageentscheidungen
   - Exkurs: Testamentsvollstreckung im Unternehmensbereich

> Die Kontrollrechte der Erben gegen den Testamentsvollstrecker

> Rechte Dritter gegen den Testamentsvollstrecker

> Die Rechte des Testamentsvollstreckers

   - Auskunftsansprüche
   - Prozessführungsbefugnisse
   - gesetzliche Vergütungs- und Aufwendungsersatzansprüche

> Das Ende der Testamentsvollstreckung

   - Entlassungsanträge und Verteidigungsstrategien
   - Teilungsplan oder Auseinandersetzungsvertrag?
   - Vergütungsvereinbarung mit den Erben
   - Haftungsfreistellung durch die Erben