zurück zur Suche

Veranstaltung - Brennpunkt Steuerpraxis

Brennpunkt Steuerpraxis

Brennpunkt Steuerpraxis
Rückstellungen, Finanzbeteiligungen & Co. – Aktuelle bilanzsteuerliche Problemfelder

Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe Brennpunkt Steuerpraxis möchten wir auch in diesem Jahr fortsetzen und laden Sie herzlich am 02.03.2020 in das Münsteraner Schloss ein. Als brandaktuelles Thema haben wir für Sie „Rückstellungen, Finanzbeteiligungen & Co.  – Aktuelle bilanzsteuerliche Problemfelder –“ ausgewählt. Im Rahmen eines Vortrages wird Dr. Jens Reddig (Richter am Bundesfinanzhof) aktuelle Entwicklungen vorstellen. In der sich anschließenden Podiumsdiskussion unter der Leitung von Prof. Dr. Marcel Krumm (WWU) haben Sie Gelegenheit, Ihre Fragen an die Experten zu richten.

Ablauf:

16:30 Uhr  Begrüßung:
                   Christian Wolsztynski (Präsident des Finanzgerichts Münster) 
16:45 Uhr  Vortrag:
                   Dr. Jens Reddig (Richter am Bundesfinanzhof)
17:30 Uhr  Podiumsdiskussion Leitung:
                   Prof. Dr. Marcel Krumm 
                   Teilnehmer:
                   Marcus Tuschen (Präsident des Steuerberaterverbandes Westfalen-Lippe e. V.)
                   Falco Hänsch (Bilanzsteuerreferat OFD NRW)
                   Dr. Jens Reddig (Richter am Bundesfinanzhof)
18:30 Uhr  Schlusswort:
                   Volker Kaiser (Präsident der Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe)
18:40 Uhr  Imbiss im Foyer



Gliederung anzeigen
Ihr ausgewählter Termin Einzelpreis Teilnehmer Endpreis Produkt in den Warenkorb legen

02.03.2020 – 16:30 – 19:00 Uhr

Schloss Münster, Münster

Referent/in: Dr. Jens Reddig

50,00 €

50,00 €

Preisangaben inkl. MwSt.
Versandkostenfrei



Gliederung

Themenblöcke

 

I.    Schnittstelle zw. notwendigem Betriebsvermögen und Privatvermögen am Beispiel von Finanzbeteiligungen
      (BFH-Entscheidungen X R 28/16 und X R 38/17)

 

II.   Aktuelles und Ausblick zur Einlage wertgeminderter Darlehensforderungen ins Betriebsvermögen
      (BFH-Entscheidungen X R 8/16 und X R 23/16)

 

III.  Bilanzsteuerrechtliches Fiasko „unverzinsliche Verbindlichkeit“
      (BFH-Entscheidungen X R 19/17 und XI R 30/16)

 

IV.  Anforderungen an die Bildung einer Rückstellung für Aufbewahrungspflichten
       (sog. „DATEV“-Fall)