zurück zur Suche

Veranstaltung - Aufbauseminar Dortmund 2022

Aufbauseminar Dortmund 2022

Aufbauseminar Dortmund 2022

Aktuelle Informationen und Fortbildung qualifizierter Mitarbeiter

Die seit Jahren erfolgreiche Seminarreihe richtet sich an qualifizierte Mitarbeiter, die bereits Berufserfahrung mitbringen. Sie empfiehlt sich insbesondere für Mitarbeiter, die sich auf zusätzliche Aufgaben in der Beratungspraxis oder auf weitere Prüfungen vorbereiten. Hierzu werden an jährlich 10 Terminen wesentliche steuerliche Grundlagen und Entwicklungen aus Gesetzgebung, Verwaltung und Rechtsprechung praxisnah aufbereitet. Feste Teilnehmergruppen ermöglichen die Bildung von Netzwerken zum Erfahrungsaustausch. Die Themen sind zeitlich auf die jeweils aktuellen Tätigkeiten ausgerichtet. Umfassende Skripte bilden selbstverständlich die Seminargrundlage und dienen als Nachschlagewerk für die tägliche Arbeit.

Ab 2022 werden wir, sofern es die Corona-Lage erlaubt, die Aufbauseminare wieder als Präsenz-Termine anbieten.

Für die einzelnen Themenbereiche erhält jeder Teilnehmer zusätzlich eine Aufzeichnung zu einem identischen Tagesthema (Referent kann vom ursprünglichen Termin abweichen!). Um den Zugangslink zu erhalten, ist unbedingt die Angabe der persönlichen E-Mail-Adresse bei der Anmeldung erforderlich.

Die Präsenz-Termine werden unter den jeweils geltenden Corona-Bestimmungen durchgeführt.



Stundenplan Aufbauseminar Dortmund 2022


Gliederung anzeigen
Ihr ausgewählter Termin Einzelpreis Teilnehmer Endpreis Produkt in den Warenkorb legen

27.01.2022 – 15.12.2022 – 15:30 – 19:00 Uhr

Kongress Dortmund GmbH, Dortmund

Referent/in: diverse

610,00 €

610,00 €

Preisangaben inkl. MwSt.
Versandkostenfrei



Gliederung

Themen werden u. a. sein:

-  Bilanzsteuerrecht, Hinweise zum Jahresabschluss 2021

-  Lohnsteuer in der Beratungspraxis für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

-  Umsatzsteuerliche Rechtsänderungen, Aktuelles aus Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen

-  Aktuelles zur Einkommen- und Gewerbesteuer

-  Neue Grundstücksbewertung für Zwecke der Grundsteuer

-  Verfahrensrecht/Abgabenordnung

-  Aktuelles zur Ertragsteuer

-  Aktuelles zum Bilanzsteuerrecht

-  Besteuerung mittelständiger Kapital- und Personengesellschaften und deren Gesellschafter

-  Handlungsspielräume und –empfehlungen zum Jahreswechsel 2022/2023

Änderungen aus aktuellem Anlass bleiben vorbehalten!

Studienleiter:
Dipl.-Finanzwirt Klaus Wittkowski


Referenten: 
Dipl.-Finanzwirt
Florian Buchholz

Dipl.-Finanzwirt
Konrad Czisz

Dipl.-Finanzwirt
Michael Godel

Dipl.-Finanzwirt
Stefan Göttker

Dipl.-Finanzwirt
Rudolf Heining 

Dipl.-Finanzwirt
Bernhard Hillmoth

Dipl.-Finanzwirtin
Kathrin Höffer

Steuerberater
Hans-Georg Janzen

Dipl.-Finanzwirt
Mirko Kampschulte

Dipl.-Finanzwirt
Christoph Kleine-Rosenstein

Dipl.-Finanzwirtin
Nadine Korsten

Dipl.-Fw.
Rüdiger Krause

Dipl.-Finanzwirt
Paul Lüer

Prof. Dr.
Carsten Pohl 

Dipl.-Finanzwirt
Jochen Rüschoff

Dipl.-Finanzwirtin
Mandy Schulze

Dipl.-Finanzwirt
Christian Stapel

Dipl.-Finanzwirt
Mike Tillmann

Dipl.-Finanzwirt
Klaus Ulke 

Dipl.-Finanzwirtin
Susanne Weber

Dipl.-Finanzwirt
Daniel Wullkotte