zurück zur Suche

Veranstaltung - 11. Winterfachtagung Reit im Winkl 2020

11. Winterfachtagung Reit im Winkl 2020

11. Winterfachtagung Reit im Winkl 2020

Zusammenspiel aus Lebendigkeit und Ruhe in seiner Ursprünglichkeit erleben.
Traumhafte Eindrücke und der sanft knirschende Schnee unter den Schuhen - das ist eine Umgebung, wie sie sonst nur im Märchen zum Leben erwacht.
Das malerische Bergdorf Reit im Winkl mit seiner kristallklaren Luft und dem unvergleichlichen Bergpanorama ist der Ort, wo solche Vorstellungen wahr werden. Nicht umsonst ist der bayerische Alpenort alljährlich das Ziel vieler Wintersportler und Erholungssuchenden.

Was liegt also näher, als hier die perfekte Verbindung zu finden zwischen Erholung und Wissenserwerb; fernab vom Stress und Hektik des (steuerlichen) Alltags in einer Atmosphäre der Entspannung und Ruhe.

Das Seminar wird in Kooperation mit dem dem LSWB Bayern und dem Landesverband Baden-Württemberg durchgeführt.

Tagung:

Mittwoch, 19.02.2020 - Freitag, 21.02.2020

Zeit: jeweils von 09:00 - 12:30 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr

Teilnehmergebühr:

Teilnehmergebühr für Verbandsmitglieder und Mitglieder der Verbände im DStV, Berlin:
700,00 € zzgl. 19 % USt (133,00 €) Gesamtbetrag 833,00 €

Teilnehmergebühr für Nichtmitglieder:
1.025,00 € zzgl. 19 % USt (194,75 €) Gesamtbetrag 1.219,75 €

Einzeltage: Mittwoch, Donnerstag, Freitag
Mitglieder / Nichtmitglieder
je Tag 310,00 € (inkl. 49,50 € USt) / 430,00 € (inkl. 68,66 € USt)

Neben dem unten stehenden Seminarprogramm wird folgendes Unterhaltungsprogramm angeboten (Änderungen vorbehalten):

Dienstag, 18.02.2020 Begrüßungsabend mit Abendessen (inkl. Getränke) ab 18:00 Uhr auf der "Stoaner Alm".
Der Bustransfer startet ab 17:30 Uhr vor dem Hotel Unterwirt. Für einen Rücktransfer stehen Busse ab 21:00 Uhr zur Verfügung.
50,00 € inkl. 19 % USt pro Person

Donnerstag, 20.02.2020

Abendveranstaltung mit Abendessen (inkl. Getränke) ab 19:30 (Veranstaltungsort wird noch mitgeteilt).
Der Bustransfer startet ab 19:00 Uhr vor dem Hotel Unterwirt. Für einen Rücktransfer stehen Busse ab ca. 22:30 Uhr zur Verfügung. 
60,00 € inkl. 19 % USt pro Person

 

 



Einladung 11. Winterfachtagung Reit im Winkl 2020.pdf


Gliederung anzeigen
Ihr ausgewählter Termin Einzelpreis Teilnehmer Endpreis Produkt in den Warenkorb legen

19.02.2020 – 21.02.2020 – 09:00 – 18:00 Uhr

Katholisches Pfarramt, Reit im Winkl

Referent/in: diverse

1219,75 €

1219,75 €

Preis für StBV Mitglieder:

833,00 €

Preisangaben inkl. MwSt.
Versandkostenfrei



Gliederung

Mittwoch, 19.2.2020 – ganztags –

Referent: Dr. Jens Stenert, STRECK MACK SCHWEDHELM

„Aktuelles zur Unternehmensnachfolge im Mittelstand“

Inhaltsübersicht:

- Aktuelles aus Rechtsprechung und Verwaltung

- Übertragungen unter Nießbrauchsvorbehalt – Was geht, was geht nicht?

- Vermögensübertragungen gegen Versorgungsleistungen

- Aktuelles zur Steuerverschonung des Betriebsvermögens
  - Haftungsfallen bei der Vermögensübertragung
  - Junges Verwaltungsvermögen/Junge Finanzmittel
  - Privilegierung von Immobilienvermögen
  - Fallstricke bei der Optionsverschonung

- Aktuelles zur Betriebsaufspaltung und Betriebsverpachtung

- Erbauseinandersetzung und Realteilung

- Steuervorteile durch güterrechtliche Gestaltungen

- Chancen und Risiken von gesellschaftsvertraglichen Nachfolgeklauseln


Donnerstag, 20.2.2020 – vormittags –

Referent: RiBFH Prof. Dr. Gregor Nöcker

„Abgabenordnung 100 Jahre plus – das Verfahrensrecht im digitalen Zeitalter“

Inhaltsübersicht:

1. Von der RAO zur modernisierten AO

2. Verwaltungsmodernisierung – nicht ohne den Steuerpflichtigen und seinen Berater

3. elektronische Kassenbuchführung – Rechtsprechung versus Verwaltung?

4. Grenzen der digitalisierten Betriebsprüfung

5. GoBD und Verfahrensdokumentation – Vorgaben ohne gesetzliche Grundlagen?

6. Datenschutz bei Finanzamt und Finanzgericht

7. Tax Compliance- mehr als nur eine Mode


Donnerstag, 20.2.2020 – nachmittags –

Referent: RiBFH Dr. Jens Reddig

„Ertragsteuerliche Entwicklungen bei Einzel- und Personenunternehmen“
- Update zur BFH-Rechtsprechung und Gesetzgebung –

Inhaltsübersicht:

I. Aktuelles aus Sicht des Einzelunternehmens
1. GmbH-Beteiligung und Betriebsvermögen - Neue Ansätze des BFH
2. Steuerliche Gefahren und Chancen bei Angehörigenverträgen
3. Neues zum gewerblichen Grundstückshandel
4. BFH-Updates zur Gewinnermittlung nach § 4 Abs. 3 EStG
5. Stetiger Streitpunkt: Häusliches Arbeitszimmer
6. Turnierpokern, Online-Pokern und Ähnliches - Steuerlicher Freifahrtschein...?
7. Veräußerung einer freiberuflichen Einzelpraxis - Anforderungen an die Tarifbegünstigung
8. Verluste aus ehrenamtlicher Übungsleitertätigkeit - Was gilt es zu beachten?

II. Aktuelles zur Besteuerung von Personengesellschaften
1. Angemessenheit von Gewinnverteilungsabreden
2. Korrespondierende Bilanzierung zwischen Gesamthands- und Sonderbilanz - Grenzen
3. Neues zu vermögensverwaltenden Personengesellschaften - u.a. gewerbliche Infizierung
4. Aktuelle Entwicklungen zur Realteilung
5. Investitionsabzugsbetrag (§ 7g EStG) - Besonderheiten bei Personengesellschaften
6. Rechtsprechungstendenzen bei der Gewerbesteuer

III. Sonstiges
1. Nullzinsphase vs. steuerlicher Hochzins - Was gibt es Neues aus der Rechtsprechung?
2. Aktuelles zum Bilanzsteuerrecht - Gewinnrealisierung, Rückstellungen und Sonstiges
3. Ende der Betriebsaufspaltung - Was nun?
4. Neues vom BFH zur Thesaurierungsbegünstigung (§ 34a EStG)


Freitag, 21.2.2020 – ganztags –

Referent: Regierungsdirektor Joachim Vogt

„Umsatzsteuer 2020“

Inhaltsübersicht:

Ski Arena – Wer spielt mit? - Unternehmereigenschaften
- Nochmals: Leistungen im Netz – Donations
- Preisgelder für Skirennfahrer(innen), Pokerspieler(innen), Reiter(innen), Schönheitskonkurrentinnen und –konkurrenten
- Gesellschafter(innen) von Personengesellschaften
- Bruchteilsgemeinschaften
- Mannschaften - Steuerfreiheit für Personenzusammenschlüsse

Skipass
- Rechtsanspruch auf Erteilung einer Steuernummer
- Geht Ratenzahlung? Konsequenzen?

Die Lawine rollt – Gesetzesänderungen

Quick Fixes – Einführung und erste Erfahrungen …
- Reihengeschäfte einfach gemacht
- Voraussetzungen und Nachweis innergemeinschaftlicher Lieferungen
- Vereinfachungen für Konsignationslager

und andere
- Sanktionen bei Beteiligung an Steuerhinterziehung
- Ort einer unentgeltlichen Wertabgabe auf der Steinplatte

Skischulen – steuerfrei?
- Überblick, Fahr, Segel, Schwimmschulen etc.
- Neufassung des § 4 Nr. 21 UStG.
- Orientierung an  MwStSystRL
- Einrichtung, Schul- und Hochschulunterricht, Privatlehrer
- Kann man machen was man will? Wie lange?

Virtuelle Abfahrten - Das Internetmandat
- Erhöhtes Risiko - Korrektur einer 14c - Rechnung bei Endverbrauchsumsätzen
- Fulfillment by Amazon und Ausfuhren?
- Versandhandel an Schweizer Kunden - Registrierung
- Versandhandel an US Kunden  - Sales Tax in den USA

Kleine unterschätzte Blaue
- Ein oder mehrere Kleinunternehmer
- Wiederverkäufer als Kleinunternehmer

Altschnee aber „handlebar“
- Aufteilungsschlüssel bei gemischt genutzten Gebäuden 
- Vorsteuerkorrektur nach § 15a UStG
- System, Fälle, Denkmale, Aktuelle Rechtsprechung