zurück zur Suche

Veranstaltung - Webinar: Neue Entwicklungen bei Sachbezügen & Co.

Webinar: Neue Entwicklungen bei Sachbezügen & Co.

Webinar: Neue Entwicklungen bei Sachbezügen & Co.

Durch die gesetzliche Verschärfung der Definition eines Sachbezugs, haben sich in der Praxis zahlreiche Praxisfragen ergeben. Denn bei der Annahme einer Geldzuwendung statt einer Sachzuwendung entfällt die Möglichkeit der Anwendung der Sonderregelungen für Sachbezüge (z.B. Anwendung der 50€-Sachbezugsfreigrenze, der 60€-Aufmerksamkeitsgrenze oder auch der Pauschalierungsmöglichkeit gem. § 37b EStG). Deshalb gilt es gerade auch wegen des Auslaufens der Nichtbeanstandungsregelung zum 31.12.2021 ab Januar 2022 die Weichen im Hinblick auf die richtige steuerliche Behandlung zu stellen. Das Webinar gibt Antworten auf die aktuellen Praxisfragen rund um das Thema „Sachbezüge“.

Termine:
18.01.2022, 10:00 - 10:45 Uhr, Webinar
21.01.2022, 10:00 - 10:45 Uhr, Webinar

Referent:
Dipl.-Fw. Bernhard Hillmoth


Wichtig: Um den Zugangslink der Webinare zu erhalten, ist unbedingt die Angabe der persönlichen E-Mail-Adresse erforderlich.

Wichtige Hinweise:

. In der Bestätigungs-E-Mail finden Sie neben dem Link „Am Webinar teilnehmen“ außerdem einen
  Link, unter dem Sie die Systemvoraussetzungen für eine störungsfreie Teilnahme testen können.
  Wir empfehlen Ihnen, diesen Test unbedingt erfolgreich durchzuführen. In Einzelfällen wird die
  Übertragung des Webinars von den Firewalls in den Kanzleien blockiert. Bitte kontaktieren Sie in
  diesem Fall direkt Ihren Systemadministrator.

. Sie benötigen einen PC/Notebook mit Lautsprechern oder ein Headset, bzw. ein Tablet oder
  ein Mobiltelefon.

. Als Webbrowser empfehlen wir: Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge, Safari.
  (Nicht: Internet Explorer!)

. Sollten während des Webinars bei Ihnen technische Probleme auftreten, verlassen Sie die
  Anwendung bitte komplett und wählen Sie sich über den Anmeldelink  "Am Webinar teilnehmen"
  oder über die App mit der Webinar-ID vollständig neu ein.

. Führen Sie einen Audio-Test Ihres PC-Equipments bitte unbedingt vor dem Webinar durch und ändern
  Sie die Audio-Einstellungen nicht während des Webinars, um technische Schwierigkeiten zu
  vermeiden



Gliederung anzeigen
Ihr ausgewählter Termin Einzelpreis Teilnehmer Endpreis Produkt in den Warenkorb legen

21.01.2022 – 10:00 – 10:45 Uhr

Online-Seminar,

Referent/in: Bernhard Hillmoth

85,00 €

85,00 €

Preisangaben inkl. MwSt.
Versandkostenfrei



Gliederung

Abgrenzung Sachbezug/Geldzuwendung

Neue Definition Sachbezug ab 2022
(Auslaufen der Übergangsreglung zum 31.12.2021)

Anwendung der Sachbezugsfreigrenze 50 €

Steuerfreie Aufmerksamkeiten / Aufmerksamkeitsgrenze 60 €

Sachbezüge als Corona-Prämie?

Mahlzeitengewährung an Arbeitnehmer, Essenmarken

Bewertungsabschlag bei Wohnungsüberlassung

Bewertungsmöglichkeiten bei Sachbezügen

Sachzuwendungen bei Betriebsveranstaltungen