zurück zur Suche

Veranstaltung - Webinar: Finanzbuchhaltung für Berufseinsteiger II (Aufbauseminar)

Webinar: Finanzbuchhaltung für Berufseinsteiger II (Aufbauseminar)

Webinar: Finanzbuchhaltung für Berufseinsteiger II (Aufbauseminar)

Das Aufbauseminar Fibu II richtet sich an Ihre Mitarbeiter, die unser Grundlagenseminar Fibu I besucht haben oder über Vorkenntnisse (unverzichtbar) in der Buchhaltung verfügen.

Anhand von Beispielen werden praxisrelevante Sachverhalte unter Berücksichtigung der bilanziellen, umsatzsteuerlichen und ertragsteuerlichen Folgen dargestellt. Dabei wird die aktuelle Rechtslage 2020 / 2021 berücksichtigt.

Insbesondere wird auf die Änderungen durch das „Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften“ (JStG 2019) eingegangen sowie die Änderungen zur Abmilderung der durch die Corona-Pandemie hervorgerufenen Beeinträchtigungen und das „Jahressteuergesetz 2020“.

Die Teilnehmer werden aktiv in den Seminarablauf eingebunden und haben Gelegenheit, jederzeit Zwischenfragen zu stellen.

Nach dem Seminarbesuch sind Ihre Mitarbeiter in der Lage, auch schwierige Buchführungen und komplizierte Sachverhalte korrekt und sicher umzusetzen.

Die Arbeitsunterlage dient auch nach dem Seminarbesuch als wesentliche Arbeitshilfe zur Bewältigung der täglichen Aufgaben.

Termin:
18.01.2021, 09:00 - 15:00 Uhr, Webinar

Wichtig: Um den Zugangslink der Webinare zu erhalten, ist unbedingt die Angabe der persönlichen E-Mail-Adresse erforderlich.

Wichtige Hinweise:

. In der Bestätigungs-E-Mail finden Sie neben dem Link „Am Webinar teilnehmen“ außerdem einen
  Link, unter dem Sie die Systemvoraussetzungen für eine störungsfreie Teilnahme testen können.
  Wir empfehlen Ihnen, diesen Test unbedingt erfolgreich durchzuführen. In Einzelfällen wird die
  Übertragung des Webinars von den Firewalls in den Kanzleien blockiert. Bitte kontaktieren Sie in
  diesem Fall direkt Ihren Systemadministrator.

. Sie benötigen einen PC/Notebook mit Lautsprechern oder ein Headset, bzw. ein Tablet oder
  ein Mobiltelefon.

. Als Webbrowser empfehlen wir: Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge, Safari.
  (Nicht: Internet Explorer!)

. Sollten während des Webinars bei Ihnen technische Probleme auftreten, verlassen Sie die
  Anwendung bitte komplett und wählen Sie sich über den Anmeldelink  "Am Webinar teilnehmen"
  oder über die App mit der Webinar-ID vollständig neu ein.

. Führen Sie einen Audio-Test Ihres PC-Equipments bitte unbedingt vor dem Webinar durch und ändern
  Sie die Audio-Einstellungen nicht während des Webinars, um technische Schwierigkeiten zu
  vermeiden



Gliederung anzeigen
Ihr ausgewählter Termin Einzelpreis Teilnehmer Endpreis Produkt in den Warenkorb legen

18.01.2021 – 09:00 – 15:00 Uhr

Online-Seminar,

Referent/in: Heinz-Rüdiger Seidel

200,00 €

200,00 €

Preisangaben inkl. MwSt.
Versandkostenfrei



Gliederung

1.   Jahreswechsel
      1.1       Vorträge EB-Werte
      1.2       Verprobung
      1.3       Korrekturen
 
2.   Anlagevermögen
      2.1       Abschreibungen – neue Möglichkeiten ab 2020
      2.2       Geringwertige Wirtschaftsgüter
 
3.   Entnahmen und Einlagen
      3.1       Zuordnung
      3.2       Kritische Würdigung
 
4.   Verbindlichkeiten
      4.1       Verpflichtungsgrund
      4.2       Laufzeit
 
5.   Kassenbuchungen
      5.1       Minusprüfung
      5.2       Ungeklärte Einlagen/Entnahmen
 
6.   Rechnungsabgrenzungsposten
      6.1       Definition
      6.2       Vereinfachungsmöglichkeit
      6.3       Verbuchung
 
7.   Lohnverbuchung
      7.1       Nettoverbuchung
      7.2       Bruttoverbuchung
 
8.   Zinsaufwendungen
      8.1       Zinsen für die Finanzierung von Anlagevermögen
      8.2       Zinsen für sonstige Zwecke

9.   Skonti
      9.1       Erhaltene Skonti
      9.2       Gewährte Skonti
 
10. Bewirtungskosten
      10.1     Formvorschriften
      10.2     Kürzungsvorschriften
 
11. Reisekosten
      11.1     Fahrtkosten
      11.2     Verpflegung
      11.3     Übernachtung
 
12. Umsatzsteuer
      12.1     Sollversteuerung
      12.2     Istversteuerung
      12.3     Begrenzte Absenkung der Umsatzsteuersätze von 07 – 12/2020
      12.4     Ermäßigter Umsatzsteuersatz
      12.5     Dauerfristverlängerung
      12.6     Kleinbetragsrechnungen   
      12.7     Kleinunternehmer – neue Grenze ab 2020