zurück zur Suche

Veranstaltung - Webinar: Betriebsprüfung durch die Deutsche Rentenversicherung

Webinar: Betriebsprüfung durch die Deutsche Rentenversicherung

Webinar: Betriebsprüfung durch die Deutsche Rentenversicherung

- Kompaktes Wissen für die Lohn- und Gehaltsabrechnung -

Mindestens alle vier Jahre führt die Deutsche Rentenversicherung Betriebsprüfungen in Unternehmen durch. Spätestens wenn die Rentenversicherung eine solche Betriebsprüfung ankündigt, sollten Arbeitgeber sicher sein, dass alle Entgeltunterlagen vorhanden und inhaltlich korrekt sind. Keine Betriebsprüfung ist wie die andere. Vor allem, wenn Sie noch keine mitgemacht haben, sind zu Beginn noch viele Fragen offen. Eine Betriebsprüfung in der Sozialversicherung kann unangenehme Folgen für die Betriebe haben. Um Überraschungen zu vermeiden, sollten sich die Arbeitgeber über ihre Rechte und Pflichten im Klaren sein. Außerdem ist elementares Wissen über die sozialversicherungsrechtlichen Bestimmungen typischer Abrechnungssachverhalte enorm wichtig.
Nur so können Sie in der täglichen Arbeit Fehler und hohe Nachforderungen vermeiden.
In diesem Seminar zeigt Ihnen der Referent einige Prüfungsschwerpunkte und Stolperfallen auf und vermittelt Ihnen die notwendigen Fachkenntnisse.

Termin:

28.05.2020, 09:30-13:00 Uhr

Wichtige Hinweise:

. In der Bestätigungs-E-Mail finden Sie neben dem Link „Am Webinar teilnehmen“ außerdem einen
  Link, unter dem Sie die Systemvoraussetzungen für eine störungsfreie Teilnahme testen können.
  Wir empfehlen Ihnen, diesen Test unbedingt erfolgreich durchzuführen. In Einzelfällen wird die
  Übertragung des Webinars von den Firewalls in den Kanzleien blockiert. Bitte kontaktieren Sie in
  diesem Fall direkt Ihren Systemadministrator.

. Sie benötigen einen PC/Notebook mit Lautsprechern oder ein Headset, bzw. ein Tablet oder
  ein Mobiltelefon.

. Als Webbrowser empfehlen wir: Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge, Safari.
  (Nicht: Internet Explorer!)

. Sollten während des Webinars bei Ihnen technische Probleme auftreten, verlassen Sie die
  Anwendung bitte komplett und wählen Sie sich über den Anmeldelink  "Am Webinar teilnehmen"
  oder über die App mit der Webinar-ID vollständig neu ein.

. Führen Sie einen Audio-Test Ihres PC-Equipments bitte unbedingt vor dem Webinar durch und ändern
  Sie die Audio-Einstellungen nicht während des Webinars, um technische Schwierigkeiten zu
  vermeiden



Gliederung anzeigen
Ihr ausgewählter Termin Einzelpreis Teilnehmer Endpreis Produkt in den Warenkorb legen

28.05.2020 – 09:30 – 13:00 Uhr

LIVE-Webinar,

Referent/in: Bernd Dondrup

115,00 €

115,00 €

Preisangaben inkl. MwSt.
Versandkostenfrei



Gliederung

Betriebsprüfung durch die DRV 
• Allgemeines zur Prüfung bei den Arbeitgebern 
  (Hinweis auf Compliance Management SV)
• Umfang der Betriebsprüfung - Folgeprüfung nach einer BP ohne Beanstandung
   – Folgeprüfung nach einer BP mit Beanstandungen
• Entgeltunterlagen – Arbeitsverträge –  Arbeitszeitnachweise - Aufzeichnungspflichten bei
   Minijobbern und Familienangehörigen – Ausnahme MiLoG
• Rechte und Pflichten aller Beteiligten – Vorlage von Berichten zur LSt- Außenprüfung
   – Führung und Aufbewahrung von Lohnunterlagen – Konsequenzen bei Nichteinhalten - Schätzverfahren
• Verjährung
• Säumniszuschläge
• Beitragstragung – Wer trägt welche Beiträge?- Inanspruchnahme des Arbeitnehmers
• Mitwirkungspflichten der Arbeitnehmer
• BP – Zusammenarbeit HZA und Steufa – Strafverfahren bei Beitragshinterziehung
• Die elektronische Betriebsprüfung
• Nach der Betriebsprüfung – Widerspruch – Fristen - Begründung

BP- Schwerpunkt: Grundlagen der Entgeltabrechnung
• Aufgaben der Entgeltabrechnung
• Arbeitnehmereigenschaft / Arbeitsverhältnis § 611 a BGB
• Arbeitnehmerbegriff
• Arbeitslohn / Arbeitsentgelt
• Laufende Bezüge und Einmalbezüge
• Lohnzahlungszeitraum/Lohnabrechnungszeitraum
• Zufluss- und Entstehungsprinzip
• Lohnsteuer / Sozialversicherung

BP-Schwerpunkt: Mindestlohn (Anpassung 2020)
• Höhe des Mindestlohns und Ausnahmeregelungen
• Tarifverträge mit Übergangsregelung
• Wann ist die Führung eines Arbeitszeitkontos möglich?
• Aufzeichnungspflichten
• Haftung des (der) Bürgen für den Mindestlohn
• Anrechnungsmöglichkeiten auf den Mindestlohn

BP-Schwerpunkt: Besondere Arbeitnehmergruppen

Minijobs

Niedriglohnsektor (Übergangsbereich)

Studenten (Werkstudenten)

Praktikanten

BP-Schwerpunkt: Scheinselbstständigkeit

• Aktuelle Entwicklungen
• Neue Urteile zur Scheinselbstständigkeit