zurück zur Suche

Veranstaltung - Umsatzsteuerliche Änderungen durch das "Jahressteuergesetz"

Umsatzsteuerliche Änderungen durch das "Jahressteuergesetz"

Umsatzsteuerliche Änderungen durch das "Jahressteuergesetz"

Durch das Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften werden zum 01.01.2020 umfangreiche Änderungen bei der Umsatzsteuer eintreten. Aufgrund von unionsrechtlichen Vorgaben müssen die sog. Quick-Fixes mit erheblichen Auswirkungen auf die Praxis in nationales Recht umgesetzt werden. Auf die Unternehmer kommen bei innergemeinschaftlichen Lieferungen neue Anforderungen zu: Die ausländische Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und die Abgabe einer zutreffenden Meldung an das Bundeszentralamt für Steuern werden materielle Voraussetzungen für die steuerbefreite innergemeinschaftliche Lieferung werden. Des Weiteren werden die Reihengeschäfte neu geregelt und eine Konsignationslagerregelung eingeführt. Darüber hinaus plant der Gesetzgeber die Besteuerung von Reiseleistungen zu ändern, einen ermäßigten Steuersatz für E-Publikationen und eine Steuerbefreiung für sog. Kostenteilungszusammenschlüsse einzuführen, die Steuerbefreiung für Bildungsleistungen an das Unionsrecht anzupassen und den Vorsteuerabzug sowie die Steuerbefreiung für innergemeinschaftliche Lieferungen bei Beteiligung an einer Steuerhinterziehung zu versagen.



Umsatzsteuerliche Änderungen durch das "Jahressteuergesetz"


Gliederung anzeigen
Ihr ausgewählter Termin Einzelpreis Teilnehmer Endpreis Produkt in den Warenkorb legen

13.12.2019 – 09:30 – 17:00 Uhr

Quality Hotel, Bielefeld

Referent/in: Hans-Georg Janzen

250,00 €

250,00 €

Preisangaben inkl. MwSt.
Versandkostenfrei


Weitere Veranstaltungen zum Thema

Weitere Veranstaltungen Einzelpreis Teilnehmer Endpreis Produkt in den Warenkorb legen

Umsatzsteuerliche Änderungen durch das "Jahressteuergesetz"

06.12.2019 – 09:30 – 17:00 Uhr

Kongress Dortmund GmbH, Dortmund

Referent/in: Hans-Georg Janzen

250,00 €

250,00 €

Preisangaben inkl. MwSt.
Versandkostenfrei



Gliederung

1.   Innergemeinschaftliche Lieferungen
      -  Umsatzsteuer-Identifikationsnummer als materielle Voraussetzung für die Steuerbefreiung
      -  Zusammenfassende Meldung

2.   Reihengeschäfte
      -  Definition
      -  Zuordnung der bewegten Lieferung

3.   Beförderungs- und Versendungslieferungen in ein Konsignationslager
      -  Voraussetzungen
      -  Rechtsfolgen
      -  Zusammenfassende Meldung
      -  Ausschluss der Konsignationslagerregelung
      -  Wegfall der Voraussetzungen der Konsignationslagerregelung
      -  Aufzeichnungspflichten des Lieferers
      -  Aufzeichnungspflichten des Erwerbers

4.   Reiseleistungen
      -  Margenbesteuerung auch bei „B2B-Geschäften“
      -  Keine Gruppen- und Gesamtmargenbesteuerung

5.   Ort der Leistung bei unentgeltlichen Wertabgaben

6.   Ermäßigter Steuersatz für E-Publikationen

7.   Steuerbefreiungen
      -  Restaurationsumsätze auf einem Wasserfahrzeug der Seeschifffahrt
      -  Heilberufliche Leistungen (Kooperationsverträge nach § 119b SGB V und Praxis- und Apparategemeinschaften
      -  Wohlfahrtseinrichtungen
      -  Bildungsleistungen
      -  Erziehung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen
      -  Kinder und Jugendhilfeleistungen nach SGB VIII
      -  Kostenteilungszusammenschlüsse

8.   Versagung des Vorsteuerabzugs und der Steuerbefreiung einer innergemeinschaftlichen Lieferung 
      bei Beteiligung an einer Steuerhinterziehung

9.   Vorsteuervergütungsverfahren

10. Fiskalvertretung