zurück zur Suche

Veranstaltung - Umsatzsteuer in der EU

Umsatzsteuer in der EU

Umsatzsteuer in der EU

Die Umsatzsteuer in der EU sollte zwar eigentlich harmonisiert sein, allerdings gibt es zahlreiche Regelungen in anderen EU-Mitgliedstaaten, die vom deutschen Verständnis des Umsatzsteuerrechts abweichen. Die Unternehmen weiten ihre Geschäftstätigkeit aber immer mehr über die Grenze aus. Sie als Berater sind gefordert, um den Mandanten bei seiner Tätigkeit zu unterstützen.
Das Seminar wird Ihnen zahlreiche Besonderheiten in einzelnen Mitgliedstaaten der EU aufzeigen und diese anhand von Praxisfällen lösen. Das Ziel wird sein, den steuerlichen Vertreter des Mandanten sicherer in der EU-weiten Umsatzsteuer zu machen und aufzuzeigen, wo der Mandant auf Probleme im EU-Ausland trifft. Zudem geht das Seminar auf die aktuell anstehenden Änderungen durch die sog. Quick Fixes ein.



Umsatzsteuer in der EU


Gliederung anzeigen
Ihr ausgewählter Termin Einzelpreis Teilnehmer Endpreis Produkt in den Warenkorb legen

10.07.2019 – 09:30 – 17:00 Uhr

Kongress Dortmund GmbH, Dortmund

Referent/in: Andreas Fietz

250,00 €

250,00 €

Preisangaben inkl. MwSt.
Versandkostenfrei



Gliederung

1. Einführung

2. Bauleistungen in der EU

3. Compliance im EU-Ausland

4. Änderungen durch die sog. Quick Fixes
    (innergemeinschaftliche Lieferungen, Reihengeschäfte und Konsilagerfälle)

5. Versandhandel

6. Gestaltungsmöglichkeiten bei der Registrierung

7. Besonderheiten in einzelnen EU-Mitgliedstaaten