zurück zur Suche

Veranstaltung - Die Einkommensteuererklärung 2019 für Gewerbetreibende und selbständig Tätige

Die Einkommensteuererklärung 2019 für Gewerbetreibende und selbständig Tätige

Die Einkommensteuererklärung 2019 für Gewerbetreibende und selbständig Tätige

Bei der Erstellung der Einkommensteuererklärung 2019 für Gewerbetreibende und selbständig Tätige sind eine Reihe von steuerrechtlichen Änderungen zu beachten, die ab dem Veranlagungszeitraum 2019 in Kraft getreten sind. Das gilt nicht nur für Gesetzesänderungen sondern auch für Urteile der Finanzgerichte und des Bundesfinanzhofes sowie für aktuelle Verwaltungsanweisungen. Dabei ist stets im Blick zu halten, ab wann welche (Neu-) Regelung anzuwenden ist.

Das Seminar informiert über die für die Erstellung der Einkommensteuererklärung 2019 erforderlichen Regelungen und unterstützt bei der Erstellung der Einkommensteuererklärung 2019 für Gewerbetreibende und selbständig Tätige. Gegenstand des Vortrags sind auch die Vordrucke, die die Einkommensteuererklärung eines Gewerbetreibenden oder selbständig Tätigen umfassen. Der Schwerpunkt liegt auf der Besprechung der Anlagen G, S,EÜR und auf den unterschiedlichen Anlagen zu den Kapitaleinkünften. Auf Änderungen innerhalb der Vordrucke wird ausführlich eingegangen. In einer umfangreichen Arbeitsunterlage werden die Themen anschaulich erläutert.

Die Veranstaltung ist für Steuerberater und deren Mitarbeiter besonders geeignet.



Die Einkommensteuererklärung 2019 für Gewerbetreibende und selbständig Tätige


Gliederung anzeigen
Ihr ausgewählter Termin Einzelpreis Teilnehmer Endpreis Produkt in den Warenkorb legen

11.03.2020 – 15:30 – 19:00 Uhr

ASW Geschäftsstelle, Münster

Referent/in: Susanne Weber

150,00 €

150,00 €

Preisangaben inkl. MwSt.
Versandkostenfrei


Weitere Veranstaltungen zum Thema

Weitere Veranstaltungen Einzelpreis Teilnehmer Endpreis Produkt in den Warenkorb legen

Die Einkommensteuererklärung 2019 für Gewerbetreibende und selbständig Tätige

12.03.2020 – 15:30 – 19:00 Uhr

Top Tagungszentren AG, Dortmund

Referent/in: Susanne Weber

150,00 €

150,00 €

Preisangaben inkl. MwSt.
Versandkostenfrei


Die Einkommensteuererklärung 2019 für Gewerbetreibende und selbständig Tätige

19.03.2020 – 15:30 – 19:00 Uhr

Hotel "Waldesrand", Herford

Referent/in: Susanne Weber

150,00 €

150,00 €

Preisangaben inkl. MwSt.
Versandkostenfrei



Gliederung

I.    Vorstellung der Steuererklärungsvordrucke samt Änderungen
      - Grundsätzliches
      - Anlage G
      - Anlage S
      - Anlage EÜR
      - Erklärungsvordrucke zu den Kapitaleinkünften
      - Sonstige Vordrucke

II.   Gesetzesänderungen:

      - Gesetz zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet und zur 
        Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften
      - Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer
        steuerlicher Vorschriften
      - Drittes Bürokratieentlastungsgesetz
      - Automatischer Austausch von Informationen über Finanzkonten in Steuersachen nach dem
        Finanzkonten-Informationsaustauschgesetz
      - Gesetz zur steuerlichen Förderung des Mietwohnungsneubaus
      - Gesetz zur steuerlichen Entlastung der Familien sowie zur Anpassung weiterer steuerlicher Regelungen
      - Investmentsteuerreform 2018

III. Aktuelle Urteile und Verwaltungsanweisungen betreffend Gewinneinkunftsarten:

      - Gewerbliche Einkünfte oder solche aus selbständiger Tätigkeit
      - Abfärbe- bzw. Infektionstheorie, auch bei Verlusten
      - Betriebsausgaben, gemischt veranlasste Aufwendungen oder Kosten der privaten Lebensführung
      - Besteuerung von betrieblich genutzten Fahrzeugen, insbesondere Elektro- und Hybridfahrzeuge (auch Fahrrädern)
      - Fragen zur Bilanzierung
      - Gewinnermittlung durch Einnahmenüberschussrechnung
      - Aktuelles zu den Kapitaleinkünften
      - BMF-Schreiben vom 21.05.2019 zum neuen Investmentsteuergesetz



IV. Urteile und Verwaltungsanweisungen betreffend Überschusseinkünfte
      (von Gewerbetreibenden oder selbständig Tätigen):

      - Veräußerungen und gleichgestellte Sachverhalte i.S.v. § 20 Absatz 2 EStG
      - Entschädigungszahlungen bei Einkünften aus Vermietung und Verpachtung



Die Themen des Seminars werden um die aktuellen steuerlichen Entwicklungen bis zum Redaktionsschluss noch ergänzt.