zurück zur Suche

Veranstaltung - Beratungshinweise zur Kasse und zur Verfahrensdokumentation

Beratungshinweise zur Kasse und zur Verfahrensdokumentation

Beratungshinweise zur Kasse und zur Verfahrensdokumentation

Das Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen führt ab 2020 zu massiven Verschärfungen beim Einsatz elektronischer Aufzeichnungssysteme. Die erstmalig gesetzlich normierte Einzelaufzeichnungsverpflichtung schränkt die Nutzung eines Kassenberichtes bei der „offenen Ladenkasse“ wesentlich ein. Die Anforderung und Auswertung der Daten vorgelagerter, elektronischer Systeme ist inzwischen eher der Regel- als der Ausnahmefall und wird gegenwärtig bereits intensiv bei der sog. Kassennachschau genutzt. In diesem Seminar werden Ihnen die Anforderungen an ein modernes, den formalen Anforderungen genügendes Kassensystem erläutert – inklusive der Grundbegriffe der Kassenführung.



Beratungshinweise zur Kasse und zur Verfahrensdokumentation


Gliederung anzeigen
Ihr ausgewählter Termin Einzelpreis Teilnehmer Endpreis Produkt in den Warenkorb legen

12.06.2018 – 15:30 – 19:00 Uhr

Hotel "Waldesrand", Herford

Referent/in: Mirko Kampschulte

150,00 €

150,00 €

Preisangaben inkl. MwSt.
Versandkostenfrei


Weitere Veranstaltungen zum Thema

Weitere Veranstaltungen Einzelpreis Teilnehmer Endpreis Produkt in den Warenkorb legen

Beratungshinweise zur Kasse und zur Verfahrensdokumentation

11.06.2018 – 15:30 – 19:00 Uhr

Westfalenhalle, Dortmund

Referent/in: Mirko Kampschulte

150,00 €

150,00 €

Diese Veranstaltung ist leider ausgebucht.

Preisangaben inkl. MwSt.
Versandkostenfrei


Beratungshinweise zur Kasse und zur Verfahrensdokumentation

19.06.2018 – 15:30 – 19:00 Uhr

Speicher 10, Münster

Referent/in: Mirko Kampschulte

150,00 €

150,00 €

Preisangaben inkl. MwSt.
Versandkostenfrei



Gliederung

  • Anforderungen an Kassensysteme ab 1. Januar 2017

 

  • Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen, Übergangsregelungen, Auswirkungen auf Kassensysteme ab 2020

 

  • Belegausgabe- und Meldepflicht für elektronische Aufzeichnungssysteme ab 2020

 

  • Grundsätzlich Einzelaufzeichnungsverpflichtung ab 29.12.2016

 

  • Zulässigkeit der offenen Ladenkasse über den 31.12.2016 hinaus: Voraussetzungen und „Fallen“

 

  • Was passiert bei einer unangekündigten Kassennachschau?

 

  • Grundbegriffe: Kassenbuch, Kassenbericht, Journal-Datei, Registrierkasse, PC-Kasse, Zeitgerechtheit, Einzelaufzeichnungsverpflichtung

 

  • Prüfungsschwerpunkt: Verfahrensdokumentation, Einrichtungs- und Programmierprotokolle

 

  • Praxisbezogene Checklisten

 

  • Aktuelle Urteile zur Kassenführung und Betriebsprüfung

 

  • Sicherungskonten

 

  • Kostengünstige Absicherung von Guthaben aus Arbeitszeitkonten