zurück zur Suche

Veranstaltung - Aktuelle Fragen zur Besteuerung der Land- und Forstwirte

Aktuelle Fragen zur Besteuerung der Land- und Forstwirte

Aktuelle Fragen zur Besteuerung der Land- und Forstwirte

Das Seminar richtet sich speziell an Steuerberater, die schwerpunktmäßig mit der Betreuung von Mandaten im Bereich der Land- und Forstwirtschaft befasst sind. Erörtert werden die in diesem Wirtschaftsbereich im Verlauf des Jahres eingetretenen Rechtsänderungen, die sich aus der Steuergesetzgebung, aus der Rechtsprechung und aus Verwaltungsanweisungen ergeben.

Neben einem allgemeinen Überblick über die Neuerungen aus der Steuergesetzgebung stehen in diesem Jahr die Auswirkungen der Corona-Steuergesetzgebung auf die Land- und Forstwirtschaft und die steuerlichen Änderungen des Jahressteuergesetzes (JStG) 2020 sowie die nunmehr von der EU-Kommission genehmigte befristete Anwendung einer Tarifentlastung für land- und forstwirtschaftliche Einkünfte im Blickpunkt der Betrachtung. Hierzu gehört auch der Bericht über den Stand des beim europäischen Gerichtshof anhängigen Vertragsverletzungsverfahrens zur Anwendung der Umsatzsteuerpauschalierung für land- und forstwirtschaftliche Unternehmen und die damit für die Beratung verbundenen Folgen.

Darüber hinaus werden die für die Beratungspraxis wichtigen ertrag- und umsatzsteuerrechtlichen Rechtsentwicklungen erörtert, die rechtsanwendungsbezogen aufbereitet werden. Hinweise und Empfehlungen für die Beratung runden das Seminarprogramm ab.



Aktuelle Fragen zur Besteuerung der Land- und Forstwirte


Gliederung anzeigen
Ihr ausgewählter Termin Einzelpreis Teilnehmer Endpreis Produkt in den Warenkorb legen

10.11.2020 – 15:30 – 19:00 Uhr

ASW Geschäftsstelle, Münster

Referent/in: Hans-Josef Hartmann

150,00 €

150,00 €

Preisangaben inkl. MwSt.
Versandkostenfrei


Weitere Veranstaltungen zum Thema

Weitere Veranstaltungen Einzelpreis Teilnehmer Endpreis Produkt in den Warenkorb legen

Aktuelle Fragen zur Besteuerung der Land- und Forstwirte

11.11.2020 – 15:30 – 19:00 Uhr

Kongress Dortmund GmbH, Dortmund

Referent/in: Hans-Josef Hartmann

150,00 €

150,00 €

Preisangaben inkl. MwSt.
Versandkostenfrei



Gliederung

1.   Steuergesetzgebung mit ihren Auswirkungen im Bereich der Land- und Forstwirtschaft

2.   Maßnahmen zur Umsetzung der befristeten Tarifentlastungs- Regelung für landwirtschaftliche Einkünfte nach § 32c EStG

3.   Aktueller Stand zum Vertragsverletzungsverfahren des EuGH zur Anwen-dung der Umsatzsteuerpauschalierung für
      land- und forstwirtschaftliche Unternehmen in Deutschland

4.   Gesetzliche Maßnahmen zum Wegfall des „Verpächterwahlrechts“ im Falle der Realteilung eines auf 
      mehrere Rechtsnachfolger übergegangenen verpachteten Betriebes

5.   Notwendiges Betriebsvermögen bei einem land- und forstwirtschaftlichen Verpachtungsbetrieb

6.   Aufgabe eines landwirtschaftlichen Betriebes durch Übertragung sämtlicher Flächen in Abgrenzung zu einer 
      Betriebsverkleinerung

7.   Kein Vertrauenstatbestand bezüglich einer Betriebsaufgabe, die sich auf die koordinierten Verwaltungserlasse 
      von 1965 beziehen

8.   Gemeinschaftliche Tierhaltung bei beteiligungsidentischen Personengesellschaften

9.   Keine steuerfreie Entnahme einer zuvor fremdvermieteten Wohnung als Baudenkmal

10. Aktivierung von Feldinventar aus Billigkeitsgründen bedingt keine Rückkehr zur Bilanzierungsfreiheit

11. Umsatzsteuerliche Fragestellungen bei land- und forstwirtschaftlichen Lieferungen und Leistungen